Allgemeinde Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von Speedway Simulations®, ein Label der Home of Esports AG, erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit Bestellung der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Allgemeinen Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen. 

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
Home of Esports AG
Bernapark
CH-3066 Stettlen

Telefon: +41 78 860 06 90

 

3. Angebot & Vertragsabschluss

Durch Anklicken einer Zahlungsmöglichkeit und deren Abschluss geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Die Angebote von Speedway Simulations® sind unverbindlich und freibleibend. Die Verfügbarkeit der Produkte ist nicht jederzeit garantiert. Die Darstellung der Produkte stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten «solange der Vorrat reicht», wenn bei den Produkten nichts Anderes vermerkt ist. Irrtümer sind vorbehalten. Kleine Abweichungen der gelieferten Produkte gegenüber dem auf dem Web dargestellten Original sind aufgrund von unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen möglich. Die Abbildungen und Inhaltsbeschreibungen im Speedway Simulations® Onlineshop dienen nur der Veranschaulichung. Für ein Nichtzustellen oder eine verspätete Zustellung infolge fehlerhafter oder unvollständiger Adressangaben kann Speedway Simulations® nicht verantwortliche gemacht werden. 

 

4. Preise & Versandkosten

Die Preise sind in CHF angegeben und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, jedoch ohne Lieferkosten. Die Versandkosten werden nach Aufwand und den entsprechenden Tarifen der Schweizer Post (www.post.ch) oder der eingesetzten Lieferfirma berechnet und belastet. Allfällige Preisänderungen bleiben vorbehalten. Wir bemühen uns, stets den korrekten Preis für alle Artikel und Kurse anzugeben – Irrtümer sind vorbehalten. Sollte sich ein Fehler bei einer Preisangabe für Waren eingeschlichen haben, behalten wir uns vor, diese Ware nicht auszuliefern. Speedway Simulations® informiert Sie über den neuen Preis oder erstellt Ihnen ein Ersatzangebot. In diesem Fall haben Sie jederzeit die Möglichkeit, von der Bestellung zurückzutreten.

 

Detaillierte Versandkosten finden Sie unter dem Navigations-Menupunkt „Versandkosten“.

 

5. Mehrwertsteuer

Bei Sendungen im Inland ist die MwSt. von 7.7% im Preis inbegriffen (MwSt-Nr. CHE-336.480.461). Bei Sendungen ins Ausland wird die MwSt. abgezogen, sofern der Rechnungsempfänger seinen Wohnsitz im Ausland hat. 

 

6. Lieferfrist und Lieferung

Die Simulatoren werden kundenspezifisch zusammengestellt und angepasst. Die Lieferfrist beträgt dadurch 4 - 8 Wochen ab dem Zeitpunkt der Bestellung – wenn nicht anders schriftlich per E-Mail angekündigt. Verzögerungen bei der Produktion können jederzeit entstehen und werden dem Kunden sofort mitgeteilt. Von uns nicht vorhersehbare Störungen im Geschäftsbetrieb, welche auf einem unverschuldeten Ereignis beruhen, wie z.B. Streik oder höhere Gewalt, können die Lieferzeiten entsprechend verlängern. Dies begründet kein Recht auf Schadensersatzanspruch oder gar den Rücktritt vom Kaufvertrag. Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Die Lieferung aller bestätigten Bestellungen erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. 

 

7. Rückgaberecht

Die Simulatoren werden kundenspezifisch zusammengestellt und angepasst. Deshalb können diese nicht zurückgenommen werden. Ausgenommen von der Regelung sind beschädigte Waren.

Im Fall einer Beanstandung bitten wir Sie unbedingt mit uns Kontakt aufzunehmen um das Problem vor einer Rücksendung zu besprechen! Andernfalls behalten wir uns vor die Rücksendung nicht zu akzeptieren.

 

8. Garantie und Gewährleistung

Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu überprüfen. Im Falle offener Mängel müssen Einwendungen unverzüglich, spätestens innerhalb von 7 Tagen per e-Mail an mail@speedway-simulations.ch gemacht werden. Andernfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist eine Haftung für den Schadenersatz, aus welchem Rechtsgrund auch immer, ausgeschlossen. Insbesondere haftet Speedway Simulations®  nicht für indirekten Schaden, gestohlene Pakete oder Mängelfolgeschäden.

 

9. Zahlungsmodalität

Speedway Simulations® akzeptiert gesicherte Zahlungen mit den gängigsten Kreditkarten, PayPal sowie Vorauskasse per e-banking und in speziellen Fällen sowie nur für, durch uns freigegebenen Kunden, auf Rechnung. Rechnungen haben ein Zahlungsziel von 10 Tagen netto. Bis zur vollständigen Zahlung bleiben die Waren Eigentum von Speedway Simulations®. Im Falle eines Zahlungsverzugs werden Verzugszinsen auf dem fälligen Guthaben erhoben. Alle administrativen Spesen, sowie Gerichtskosten betreffend Inkasso fallen zusätzlich zu Ihren Lasten. Gewährte Rabatte sind bei Zahlungsverzug per sofort hinfällig. Speedway Simulations@ behält sich das Recht vor, bis nach Eingang der vollständigen Zahlung des ausstehenden Guthabens, jede neue Bestellung abzulehnen. Speedway Simulations® behält sich ebenfalls das Recht vor, den Rechtsweg via Betreibungsbegehren zu bestreiten. Die daraus resultierenden Kosten gehen vollumfänglich zu Lasten des Kunden. Rechnungen und Mahnungen per E-Mail haben die gleiche Gültigkeit wie eine per Post versendete Papierrechnung / Papiermahnung. 

 

10. Schutzrechtsverletzung

Falls die Vermutung nahe liegt, dass durch unsere Website Schutzrechte eines Dritten verletzt werden, bitten wir um umgehende Mitteilung, damit dies möglichst unbürokratisch geprüft werden kann. 

 

11. Links zu anderen Webseiten / Bildrechte

Speedway Simulations® übernimmt keine Haftung für den Inhalt der verknüpften Websites.

Alle Bilder und Logos auf dieser Website sind von Speedway Simulations® oder anderen Herstellern urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung der Parteien verwendet werden.

 

12.  Schlussbestimmungen / Gerichtsstand

Sollte sich eine Bestimmung dieser AGB als ungültig oder unwirksam erweisen, berührt dies den Bestand und die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. In diesem Fall ist Speedway Simulations® verpflichtet, die ungültige Bestimmung durch eine gültige zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ungültig gewordenen Bestimmung am nächsten kommt. Das gilt auch für etwaige Regelungslücken. Speedway Simulations® behält sich die jederzeitige Anpassung/Änderung dieser AGB vor. Abweichungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Nicht bestätigte Regelungen gelten als nicht getroffen.

Die vorliegenden AGB und die Verträge, welche aufgrund dieser AGB abgeschlossen werden, unterliegen Schweizerischem Recht. Ausschliesslich zuständig sind die ordentlichen Gerichte am Sitz von Speedway Simulations® (BRT Consulting GmbH). Dies gilt auch für Kunden ausserhalb der Schweiz.